„Aus alt mach neu“: Bea Böhlen wird Anteilseignerin bei Schülerfirma Winetage BB

„Ich halte jung-unternehmerisches Engagement für sehr unterstützenswert und finde vor allem den nachhaltigen Gedanken daran äußerst positiv.” Seit Ende 2015 gibt es am Richard-Wagner-Gymnasium in Baden-Baden eine neu gegründete Schülerfirma, die aus alten Weinkisten Möbel und Dekorationsartikel herstellt. 21 Schülerinnen und Schüler der 11. Klasse bilden gemeinsam das Unternehmen Winetage BB, welches, unterstützt vom Junior Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft, als Aktiengesellschaft funktioniert. Eine von 70 Aktionärinnen ist seit Montag, den 1. Februar auch die grüne Landtagsabgeordnete Bea Böhlen.

> mehr dazu hier

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel