Podiumsdiskussion: Volksbegehren “Rettet die Bienen” – das Ende für die regionale Landwirtschaft?

Das Volksbegehren “Rettet die Bienen” wird von den Bäuerinnen und Bauern im Wahlkreis Baden- Baden kritisch beäugt und stößt nicht unbedingt auf Gegenliebe. Die Landwirte sehen sich in der öffentlichen Diskussion als Hauptverursacher des Rückgangs der Biodiversität verantwortlich gemacht. Zu unrecht, findet auch Stefan Schrempp, Hauptgeschäftsführer des BLHV, dem Badischen Hauptwirtschaftlichen Hauptverband. Statt als Kern des Problems gesehen zu werden möchten die Landwirt*Innen lieber als Kern der Lösung verstanden werden.
Die Auswirkungen des im Volksbegehren beschriebenen Szenarios möchte der BLHV deshalb mit Vertretern der Politik und interessierten Bürgerinnen und Bürgern erörtern und diskutieren. Ich freue mich über die Einladung des BLHV und auf den den Gedankenaustausch.

Landwirte im Gespräch mit MdL Tobias Wald/ CDU, MdL Beate Böhlen/ Grüne und Herrn Hans- Peter Behrens/ Grüne
WANN:  Samstag, 12.10.2019 – 14:00 Uhr
WO:  Betrieb Thomas Metzinger, Haft 2a, 77833 Ottersweier

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld